Tehran 50. Ein halbes Jahrhundert deutsche Archäologie in Iran

Die Sonderausstellung Tehran 50 – Ein halbes Jahrhundert deutsche Archäologie in Iran – feiert die Gründung der Abteilung Teheran durch das Deutsche Archäologische Institut vor einem halben Jahrhundert. 1961 nahm sie ihre Arbeit erstmals auf, seit 1996 ist die ehemalige Abteilung eine an die Eurasien-Abteilung des DAI angeschlossene Außenstelle.

Weitere Informationen hierzu auf finden Sie auf folgender Seite.

 

Quelle:

Nicole Kehrer

Pressestelle

Deutsches Archäologisches Institut

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s